RODE VideoMic Pro Rycote

  • RODE VideoMic Pro Rycote - 1
  • RODE VideoMic Pro Rycote - 2
  • RODE VideoMic Pro Rycote - 3
RODE VideoMic Pro Rycote
  • Ultra-kompaktes Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage mit Supernierencharakteristik und hoher Richtwirkung nach vorne

    Leistungsmerkmale

    Das „VideoMic Pro“, RØDEs bestes Mono-Videomikrofon, wurde nach fünf Jahren gründlich überarbeitet und das sehr zum Vorteil des Anwenders. Die 1/2“-Kondensatorkapsel und die nachfolgende Elektronik sind neu, wodurch einerseits das Eigenrauschen von 20 dBA auf 14 dBA reduziert werden konnte und andererseits die Empfindlichkeit von 12,6 mV auf 20,0 mV erhöht wurde – das „VMP-RY“ ist also lauter als das Vorgängermodell.

    Ein weiteres wesentliches und deutlich sichtbares Merkmal ist die Rycote®-Lyre®. Die mechanische Entkopplung von der Kamera erfolgt jetzt nicht mehr mit Gummibändern sondern mit Rycotes markanter Thermoplast- Schwinghalterung, die keinerlei verlierbare Teile oder Verschleißteile mehr aufweist.

    Mit nur 15 cm Länge und 85 g Gewicht ist das VideoMic Pro Rycote der perfekte Partner für DSLR-Kameras mit HD-Video-Funktion und ist natürlich auch für Camcorder und große Videokameras geeignet. Bei Bedarf lässt sich auf der Rückseite ein Trittschallfilter zuschalten, um tieffrequente Störsignale zu unterdrücken. Der Anschluss an die Kamera erfolgt über einen 3,5-mm-TRS-Klinkenstecker (Doppel-Mono).

    Als Mono-Richtmikrofon ist das VideoMic Pro Rycote grundsätzlich für Sprachaufnahmen zu empfehlen. Ansonsten für jede Schallquelle, die sich direkt vor einem – also auf Achse im Bildausschnitt – befindet, weil dann seitlich einfallender Schall (z.B. vorbeifahrende Autos) meist nur stören und im Bild selbst keine Entsprechung finden würde. Zum Einfangen von Atmos und für Musikaufnahmen hingegen, wäre das Stereo VideoMic Pro besser geeignet.

    Im Blitzschuhadapter eingelassen ist übrigens ein 3/8“-Stativgewinde, damit man bei Bedarf das VideoMic Pro Rycote auch abgesetzt von der Kamera betreiben kann – z.B. auf einen Pistolengriff, ein Stativ oder eine Tonangel montiert.

    Produkteigenschaften

    • Ultra-kompaktes Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage
    • Supernierencharakteristik
    • Hohe Richtwirkung nach vorne
    • 1/2“-Kondensatorkapsel
    • Broadcast-Übertragungsqualität
    • Sehr kompaktes und leichtes Kunststoffgehäuse
    • Wirkungsvolle Körperschallentkopplung durch integrierte Rycote®-Lyre®-Schwinghalterung
    • Bequeme Befestigung an der Kamera mittels integriertem Standard-Blitzschuhadapter
    • Im Sockel eingelassenes 3/8“-Gewinde zur Stativ- oder Tonangelmontage
    • Anschlusskabel mit 3,5-mm-TRS-Klinkenstecker (Doppel-Mono)
    • Vordämpfung (-10 dB) schaltbar – für sehr laute Schallquellen
    • Pegel-Boost (+20 dB) schaltbar – für leise Schallquellen
    • Hochpassfilter (80 Hz) schaltbar – zum Eliminieren tieffrequenter Störgeräusche
    • Übertragungsbereich 40 Hz – 20 kHz
    • Hohe Empfindlichkeit (20 mV)
    • Niedriges Eigenrauschen (14 dBA)
    • Grenzschalldruckpegel 134 dB
    • Stromversorgung mit 9-V-Batterie (nicht im Lieferumfang)
    • Mehr als 70 Betriebsstunden bei Verwendung einer frischen Qualitätsbatterie
    • Ein/Aus-Schalter mit Batterie-Kontroll-LED
    • Länge: 15,0 cm
    • Gewicht: 85 g (ohne Batterie)
    • Inkl. vormontiertem Schaumstoffwindschutz
  • Zu diesem Produkt sind keine technischen Daten verfügbar.
  • Zu diesem Produkt ist kein Zubehör zugeordnet.
  • Videos

    • RODE VideoMic Pro Rycote - Video